Schneegestöber & Hundeschnauzen

Bevor es richtig losgeht,

noch ein paar Worte zum Ort des Geschehens: Innset ist ein kleines Dorf in der Gemeinde Bardu, in der Region Troms. Umrahmt wird Innset von unzähligen Bergen, die es um bis zu 700m überragen. Weit und breit nichts als Natur - ein Paradies.

Schlittenhund

Die Huskyfarm Innset liegt am Ende einer 35 Kilometer langen Sackgasse am See Veslevatn mitten im Grenzgebirge zwischen Norwegen und Schweden. Früher war die Huskyfarm ein kleiner Bergbauernhof. Mittlerweile leben hier circa 80 Huskys mit ihren zweibeinigen Angestellten.

 

Björn Klauer hat den Bauernhof 1988 übernommen und in den letzten fast 30 Jahren die Huskyfarm auf- und ausgebaut. Seine Frau, Regina Elpers, hat sich vor vielen, vielen Jahren auf einer Schlittenhundetour nicht nur in die Hunde und die Farm verliebt…

 

Lange Zeit haben die beiden neben dem Guiden der sehr anspruchsvollen Schlittenhundetouren auch das Leben und die Urlaube auf der Farm ganz alleine gemanagt. Dabei steht das Wohl der Hunde natürlich immer an erster Stelle. Liebevoll kümmern sie sich um die Tourhunde, die Erziehung der Welpen und bereiten den Oldies einen schönen Lebensabend. Aber auch die Gäste werden fürsorglich verwöhnt und verzaubert, sei es mit selbstgebackenem Brot, Wurst aus eigener Herstellung oder in den angrenzenden Wäldern gesammelten Beeren und Pilzen.

 

Die Touren bei Björn und Regina genießen einen hervorragenden Ruf. Kein Wunder, schließlich wird jede Tour individuell auf die Gruppe angepasst. Und mit zwei Nationalparks vor der Haustür lässt sich eine bessere Gegend für’s Schlittenhundefahren ohne Belästigung von Motorschlitten kaum finden.

 

Wir freuen uns, nun Teil des Teams zu sein und Hunde und Gäste in dieser traumhaften Kulisse verwöhnen zu können.

 

Wenn ihr noch mehr über die Huskyfarm Innset erfahren oder selbst einmal an einer Tour teilnehmen wollt, dann besucht die folgende Seite: www.huskyfarm.de oder schaut euch bei Facebook unter „Huskyfarm Innset“ aktuelle Fotos von Welpen, Training und so weiter an.

© Yvonne Hofschneider 2014 | Kontakt | design by s-media